News — 03 August 2018

WLAN-Angebot der Rheinbahn knackt Rekordmarke. USB-Ladestationen, Ledersitze und WLAN in vielen Bussen – all das sind Angebote, die die Rheinbahn in den letzten Monaten in ihren Fahrzeugen etabliert hat, um für ihre Kunden die Fahrt von A nach B noch bequemer zu machen.

Die Fahrtzeit sinnvoll nutzen, runterkommen nach einem langen Tag im Büro, an der Uni, in der Schule, lesen, Musik hören, Messenger-Dienste nutzen – all das sind Dinge, die bei den Rheinbahn-Kunden für ein besseres Erlebnis sorgen und sehr gut ankommen.

Die Rheinbahn bietet seit April 2018 WLAN in rund 80 Bussen an. Dieser kostenlose Internetzugang ist bei den Fahrgästen sehr beliebt, wie aktuelle Zahlen belegen: Allein im Monat Juli nutzten rund 100.000 Fahrgäste den WLAN-Service des Verkehrsunternehmens, um zu surfen, zu chatten und zu posten. Das ist der höchste Nutzerwert, der seit der Einführung des Internetzugangs in den Fahrzeugen erreicht wurde – Tendenz steigend.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.