Heimat Ratingen — 09 Oktober 2017

Ratingen. Senioren über 75 gelten als Hochrisikogruppe – zumindest aus Sicht der Autoversicherer. Was sagt dazu die Polizeistatistik?

Sollen für die „Silver Driver“ regelmäßige Gesundheits- und Tauglichkeitsprüfungen vorgeschrieben werden? Diesem aktuellen Thema widmet sich unter anderem die neue Ausgabe der Ratinger Seniorenzeitung „Aus unserer Sicht“, die vierteljährlich vom Seniorenrat der Stadt herausgegeben wird.

Weitere Themen: Die Anfänge der Reformation in Ratingen, die Geschichte und Aufgaben der Ratinger Hospizbewegung und die neue Serie „Mein erstes Auto“.

Das Heft enthält auch einen zweiseitigen Fragebogen, mit dem die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen das Wissen und die Bedürfnisse zum Thema Patientenbegleitung erfassen will. Die Ergebnisse sollen in künftige Konzepte einfließen.

Rätsel, Tipps und Termine runden das Angebot ab.

Die aktuelle Seniorenzeitung liegt an mehr als 100 öffentlichen Stellen im Stadtgebiet zur kostenlosen Mitnahme aus.

Wegwerfen oder Reparieren?

Wegwerfen oder Reparieren?

Dezember 12, 2017
TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

Oktober 06, 2017
Lebendigen Adventskalender

Lebendigen Adventskalender

November 30, 2017

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.