Heimat — 03 Juli 2018

Engagiertes Ratingen – 13. Woche des Ehrenamtes in Ratingen. Eine Woche des Jahres steht bundesweit im Focus des bürgerschaftlichen Engagements.

In dieser Woche wird das Ehrenamt, das 365 Tage rund um die Uhr aktiv ist, dargestellt und gewürdigt. So ist es auch in Ratingern Tradition, dieser Woche eine besondere Bedeutung zu geben. Die 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Ratingen findet vom 14. – 23.09.2018 statt. Bürgermeister Klaus Pesch hat wieder die Schirmherrschaft übernommen.

Einer der Höhepunkte ist auch in diesem Jahr die „Meile des Ehrenamtes“. Diese findet am Samstag, den 15.09.2018 in der Zeit von 10.00 – 13.30 Uhr auf dem Kirchplatz St. Peter und Paul und rund um den Marktplatz statt. Das Orga-Team der Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V., das auch in diesem Jahr die Organisation übernommen hat, bittet die Vereine, Verbände und Organisationen, die sich an der Meile beteiligen möchten, sich baldmöglichst anzumelden.

Das Anmeldeformular kann auf der Homepage www.ehrenamt-ratingen.de runtergeladen oder per Mail ehrenamt-ratingen@arcor.de angefordert werden.

Bei Erhard Raßloff, dem Sprecher des Kompetenzteams Ehrenamt in Ratingen laufen auch diesmal die Fäden zusammen. „Ich freue mich über viele Anmeldungen und auch Anregungen. Wir bereiten wieder ein buntes Programm für die Woche des Ehrenamtes vor, das offiziell durch Bürgermeister Klaus Pesch Anfang September bei einem Pressegespräch offiziell vorgestellt wird“, sagt der Organisator der mit einem kleinen Team diese Aufgabe von Beginn an mit Freude wahrnimmt.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.