Kids — 01 September 2017

Ratingen. Das Jugendamt bietet auch im zweiten Halbjahr 2017 wieder die beliebten Blockflöten-, Eislauf- und Modellbaukurse an. Einige Plätze sind noch frei!

Blockflöte: Am Mittwoch, 6. September 2017, starten die Blockflötenkurse für Grundschulkinder an der Karl-Arnold-Schule, Volkardeyerstraße 36, in Ratingen West und am Freitag, 8. September, an der Albert-Schweitzer-Schule, Fröbelweg 24, in Ratingen Ost. Die Unterrichtszeit beträgt jeweils 30 Minuten. Die konkreten Kurszeiten werden kurzfristig mit der Kursleiterin telefonisch abgestimmt. Die Kursgebühr beträgt für 13 Kurseinheiten 21 Euro.

Eislaufen: In der letzten Septemberwoche starten die Eislaufkurse. In folgenden Kursen sind noch Plätze frei:

K 1 Eislaufen mit Vorkenntnissen, 5 – 8 Jahre, montags, 15 bis 16 Uhr,
K 2 Eiskunstlauf, ab 7 Jahre, montags, 16 bis 17 Uhr,
K 3 Eislaufen ohne Vorkenntnisse, 4 – 6 Jahre, mittwochs, 14.45 bis 15.30 Uhr,
K 5 Eislaufen für Fortgeschrittene, ab 9 Jahre, mittwochs, 16.15 bis 17 Uhr.

Die Kursgebühr beträgt für 60 Minuten Unterrichtszeit je Kind und Kurs 36 Euro und für 45 Minuten je Kind und Kurs 27. Veranstaltungsort ist die Eissporthalle Ratingen, Am Sandbach 12.

Modellbau: Am Dienstag, 26. September, startet um 16.30 Uhr der Modellbaukurs für Jungen und Mädchen ab acht Jahren. Mit dem Bau von Auto-, Schiffs- und Flugzeugmodellen wird ein vielseitiges Hobby nähergebracht. Die Kursgebühr beträgt für zehn Kurseinheiten von jeweils 90 Minuten 30 Euro. Veranstaltungsort ist der Werkkeller im städtischen Jugendhaus, Stadionring 9.

Familien, die ALG I oder II beziehen, zahlen ein Drittel der jeweiligen Kursgebühr.

Anmeldungen sind (bitte nur schriftlich) noch möglich: per Fax an (02102) 550-9510; z.Hd. Katrin Mende, per E-Mail an katrin.mende@ratingen.de oder per Post ans Jugendamt der Stadt Ratingen, Minoritenstraße 3 in 40878 Ratingen (z.Hd. Frau Mende).

Weitere Auskünfte zu den Kursen erhalten Interessierte im Jugendamt bei Charlotte Fischer-Simon, Tel. (02102) 550-5132.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.