Heimat — 26 Februar 2018

Die Stadtbibliothek Ratingen bietet in den kommenden Wochen mehrere „Bookogami“-Workshops an. Mit dieser Kunst des Papierfaltens lassen sich aus alten Büchern noch außergewöhnliche Dekorationsstücke herstellen.

Am Donnerstag, den 22. Februar, fand bereits der erste Workshop in der Stadtteilbibliothek Homberg, Dorfstraße 16, statt. Sieben Teilnehmende falteten eifrig und mit Hingabe und konnten schließlich einige schöne Kunstwerke mit nach Hause nehmen. Die Homberger Zweigstelle lädt nach diesem erfolgreichen Start alle Interessierten zu weiteren Workshops ein. Sie finden am 15. März um 16 Uhr sowie am 17. April um 10 Uhr statt. Außerdem bietet auch das Medienzentrum am 24. Mai um 16 Uhr einen zusätzlichen Workshop an. Die Stadtteilbibliothek Hösel wird voraussichtlich Anfang April ebenfalls einen solchen Workshop anbieten. Die Kurse dauern jeweils rund zwei Stunden. Die Teilnehmer sollten mindestens 14 Jahre alt sein. Die Teilnahme ist kostenfrei, alle benötigten Materialien werden zur Verfügung gestellt.

Alle Interessierten können sich einige faszinierende Beispiele für die Verwandlung eines alten Buches in ein kleines Kunstwerk in der Vitrine im 2. Obergeschoss des Medienzentrums ansehen und sich auf folgenden Wegen anmelden: an der Servicetheke im Medienzentrum, telefonisch bei Frau Schönfelder unter 02102 550-4127 sowie per E-Mail unter stadtbibliothek@ratingen.de.

topJob

topJob

September 18, 2018
Waldjugendspiele in Ratingen

Waldjugendspiele in Ratingen

September 14, 2018
Wissen was los ist!

Wissen was los ist!

September 14, 2018
Neues im Ratinger Museum

Neues im Ratinger Museum

September 03, 2018

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.