Heimat News Ratingen — 24 September 2017

Ratingen. Wenn am Sonntag, 24. September 2017, der neue Bundestag gewählt wird, haben auch rund 68.000 wahlberechtige Ratingerinnen und Ratinger die Möglichkeit zur Stimmabgabe.

Bereits über 17.600 Bürger haben bis dato die Briefwahl beantragt (2013 waren es 15.100).

Sobald die vorläufigen Endergebnisse für die Stadt Ratingen vorliegen, werden diese auf der städtischen Homepage www.ratingen.de veröffentlicht.

Ratingen bildet zusammen mit den Städten Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath den Bundestagswahlkreis 105 (Mettmann II). Wer sich für das Gesamtergebnis interessiert, wird auf der Homepage des Kreises unter www.kreis-mettmann.de fündig.

tekfo

Missstände rund um die S6
Aschermittwoch mit Wehmut

Aschermittwoch mit Wehmut

Februar 14, 2018
TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

Februar 07, 2018

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.