Ratingen

Keine Zugwegsicherung für Ratinger Martinszüge?

Zugwegsicherung durch die Polizei nur noch in Ausnahmefällen – Die CDU-Fraktion Ratingen sorgt sich um die Zugwegsicherung für die Ratinger Martinszüge. [...]

Ratingen auf der EXPO REAL

Stadt Ratingen präsentiert sich auf der EXPO REAL 2014 in München mit der neuen Standortbroschüre „Business in Ratingen“. 6. bis 8. Oktober 2014 [...]

Quartiersentwicklung – ein Thema, das viele bewegt

Die SPD-Veranstaltung der Reihe „Fraktion vor Ort“ zum Thema „Wohnen im Quartier – lebenswert und altersgerecht“ ist am vergangenen Freitag auf großes Interesse gestoßen. [...]

SPD weist Kritik zurück

Kommunalsoli – Hilfe für finanzschwache Kommunen liegt im gemeinsamen Interesse von Land und Kommunen – der Stärkungspakt Stadtfinanzen ist ein wichtiger Beitrag hierzu. [...]

Bezahlbarer Wohnraum Grundsatzbeschluss blockiert

CDU, BU und FDP blockieren Vorstoß der SPD für mehr sozialen und bezahlbaren Wohnungsbau in Ratingen. [...]

Kenianische Kinder besuchen die „Ratinga School“

Ratingen. In Kenia – genauer gesagt in Ukunda, südlich von Mombasa gelegen – gehen demnächst die Schülerinnen und Schüler in die neu erbaute „Ratinga School“. [...]

Geld vom Land NRW

Die Abgeordnete Elisabeth Müller-Witt: „Das Land hilft der Kommune mit 3.650.000 Euro“ [...]

Bürgermeister Klaus Pesch ist neuer Kurator in Cromford

Die Freunde und Förderer des Industriemuseums Cromford können mit Stolz und Freude verkünden, dass Sie den Bürgermeister der Stadt Ratingen– Herrn Klaus Pesch – heute als Mitglied im Kuratorium gewinnen konnten. [...]

Veranstaltung der Volkssolidarität mit Bürgermeister Pesch

Die Volkssolidarität Ratingen lädt am Mittwoch,1. Oktober 2014, 19.00 Uhr, im Ratinger Brauhaus, Bahnstraße 15, zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem Ratinger Bürgermeister Klaus Konrad Pesch ein. [...]

CDU-Fraktion zum neuen Regionalplan

Neue Gewerbeflächen ausweisen und die Erweiterung der Mülldeponie Breitscheid verhindern. Ratingen kann die Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen nicht befriedigen. [...]

Schulausschussvorsitzende Mielke: Schulen kennenlernen

Der Schulausschuss der Stadt Ratingen wird künftig in verschiedenen Schulen im gesamten Stadtgebiet tagen. [...]

Fördermittel für den Düsseldorfer Platz und die Rathaussanierung

In seiner letzten Sitzung hat der Regionalrat Düsseldorf dem Vorschlag der Bezirksregierung zum Städtebauförderprogramm 2014 zugestimmt. [...]

17.650 Euro für neue Bäume

Ratingen. Die unfassbaren Schäden durch Pfingststurm „Ela“ haben die Ratingerinnen und Ratinger zwar schwer getroffen, aber auch ganz offensichtlich ihren Gemeinsinn gestärkt, denn ihre Spendenbereitschaft für die notwendigen Wiederaufbauarbeiten ist enorm: [...]

Rathaus-Abriss fast beendet: 170-Tonnen-Bagger ade!

Ratingen. Der Rathaus-Abriss an der Minoritenstraße hat einen neuen Meilenstein erreicht: Das Hauptgebäude ist – bis auf den zu erhaltenden Kellerkasten – inzwischen nahezu vollständig abgerissen! [...]

Internet-Umfrage zum Dreck-weg-Tag

Ratingen. Mit einer für das Internet entwickelten Umfrage möchte die städtische Abfallberatung ermitteln, auf welche Art und Weise sie den jährlichen Dreck-weg-Tag optimieren kann. [...]

Verkannte Potenziale

Im Rahmen der „Aktion zusammen wachsen – Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern“ wird die Stadt Ratingen als eine von 25 bundesweiten Modellkommunen vom Bundesfamilienministerium und der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert. [...]

Zerstörungen und Vandalismus

Insbesondere in diesem Jahr wurden durch Unbekannte mehrfach mutwillige Sachbeschädigungen am Gebäude und am Eigentum des TuS 08 Lintorf e.V. auf dem Gelände rund um das Gesundheitszentrum TuSfit an der Brandsheide 30 in Ratingen-Lintorf verursacht. [...]

Ostbahnhof als Begegnungsstätte für Jung und Alt

Die Ratinger Grünen beantragen in der kommenden Ratssitzung am 25.09.2014 die Einrichtung eines Arbeitskreises Kulturbahnhof Ost mit Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, Politik und Verwaltung mit dem Ziel der Entwicklung des Ost-Bahnhof zu einem Kulturzentrum. [...]

„Nette Toilette“ Volkssolidarität unterstützt SPD Vorschlag

Die Volkssolidarität Ratingen hat schon mit Schreiben vom 1. Februar 2009 dem damaligen Bürgermeister Harald Birkenkamp die Idee der „Netten Toilette“ vorgeschlagen. [...]

Maßnahmen zur Verkehrs- und Lärmentlastung im Lintorfer Norden

Die Anstrengungen und Initiativen von Bürgerschaft und Politik zur Entlastung des Lintorfer Nordens von Verkehr und Lärm münden nunmehr in ersten sichtbaren Ergebnissen. [...]

Bürger-Union gegen das Projekt „Nette Toilette“

In den letzten Tagen würde der Eindruck erweckt, dass alle im Bezirksausschuss Ratingen-Mitte vertretenen Fraktionen, also auch die Bürger-Union, dem SPD Ansinnen, das Projekt „Nette Toilette“ durchzusetzen, zugestimmt haben. [...]

Ratingen wird zur Kasse gebeten

Städte im Kreis Mettmann sollen in den nächsten beiden Jahren 68 Mio. EUR Kommunal-Soli zahlen! Der von SPD und GRÜNEN beschlossene „Kommunal-Soli“ wird die Städte im Kreis Mettmann teuer zu stehen kommen. [...]

Der Integrationsrat hat ein neues Gesicht

Ratingen. Samuel Awasum ist der neue Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Ratingen, der am 25. Mai 2014 zeitgleich mit der Kommunalwahl gewählt worden ist. [...]

Mehr tun für sozialen und bezahlbaren Wohnraum

In sei er ersten Sitzung am 04.09.2014 befasste sich der Sozialausschuss mit einem Antrag der SPD, endlich in Ratingen mehr für sozialen und bezahlbaren Wohnraum zu tun. [...]

In Ratingen wird fotografiert

Wie Berichten zu entnehmen ist, plant die Nokia-Tochter Here Europa einen eigenen Straßendienst, analog zu Googles umstrittenen Straßendienst Streetview. In Düsseldorf wird schon fleißig fotografiert. [...]