News — 11 Juli 2018

Eine Stippvisite in Ratingen machte jetzt eine chinesische Delegation mit Gästen aus Shandong und Peking.

Sie gehören zur Organisation „Chinese People’s Association for Friendship with Foreign Countries“ und sind partnerschaftlich verbunden mit der dbb Jugend NRW (Deutsche Beamtenbund-Jugend) mit Sitz in Düsseldorf. Von dort wurde der Wunsch an die Stadt Ratingen herangetragen, die Delegation zu empfangen, was der Ratinger Beigeordnete Oliver Flohr (Zweiter von links) gerne übernommen hat (rechts neben Flohr: Markus Klügel und Anna Schäfer vom dbb). Insbesondere interessierte die Gäste der Wirtschaftsstandort Ratingen und die politische Partizipation der Jugend. Nach dem Informationsaustausch stand noch eine Stadtführung auf dem Nachmittagsprogramm. „Die Chinesen waren sehr begeistert von der Freundlichkeit der Ratinger und den Geschäften vor Ort. Auch geshoppt wurde fleißig“, berichtete später Oliver Flohr.

Foto: Stadt Ratingen

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.