Heimat Kids — 31 Januar 2017

Ratingen. Spannung lag in der Luft beim diesjährigen Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb im Lesecafé des Medienzentrums, als die Schulsiegerinnen und -sieger der sechsten Klassen am Freitag, 27. Januar 2017, gegeneinander antraten.


Bürgermeister Klaus Pesch (hintere Reihe, links) begrüßte die Teilnehmer
des diesjährigen Vorlesewettbewerbs (vordere Reihe, v.l.) Sarah Gabriella Fechner,
Daniel Petrov, Siegerin Christina Looser und Lara Poster.
In der hinteren Reihe zu sehen sind (v.l.) Florian Kiem, Hannah Schäder und Lilly Reis.

Bürgermeister Klaus Pesch persönlich nahm die Begrüßung vor und drückte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gleichermaßen die Daumen – doch am Ende konnte nur Eine gewinnen: Christina Looser vom Kopernikus-Gymnasium, die nun am 20. Februar beim Kreisentscheid in Hilden die Ratinger Fahne hochhält.

Eine Premiere war, dass erstmalig ein Mitglied des Jugendrates, der 17-jährige Philippe Todt vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, den Wettbewerb moderierte. Zusammen mit zwei weiteren Schülerinnen aus dem Jugendrat, Feyza Yetis und Zöhre Yari, die in diesem Jahr Mitglied in der Jury waren, beglückwünschte er den sieben Teilnehmern zu ihren tollen Leistungen. Sie alle erhielten bei der Siegerehrung neben einer Urkunde noch Kinogutscheine für das Ratinger Kino auf der Lintorfer Straße.

 

Termine und Notizen

Termine und Notizen

August 09, 2017

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.