Featured Kids — 18 Dezember 2014

Ratingen. Ein schönes Geschenk für alle Kinder kurz vor Weihnachten: Das Team der städt. Schulsozialarbeit hat gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pesch den ersten Ratinger Kinderstadtplan für Jungen und Mädchen im Vor- und Grundschulalter präsentiert.

kinderstadtplan
Präsentierten den 1. Ratinger Kinderstadtplan (v.l.): Katja Kwiatkowski,
Shiva Ghadimi-Nawai, Bürgermeister Klaus Pesch, Selma Kadiric und Teamleiterin Rosa Dörr.

Er wird in Kürze an alle KiTas im Stadtgebiet sowie an die Grundschulen verschickt. Bei Bedarf können sich interessierte Familien diesen aber auch persönlich und kostenfrei in der Touristinfo der Stadtverwaltung, Minoritenstraße 3a, abholen.

Ein Ziel des Kinderstadtplans ist es, alle Kinder am kulturellen und sozialen Leben teilhaben zu lassen. Da dies genau der Auftrag der Schulsozialarbeit gemäß dem Bildungs- und Teilhabegesetz ist, wurde sofort eine Planung für die Umsetzung dieser Idee entwickelt. In Zusammenarbeit mit Kollegen aus verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern, aber auch aus dem kreativen und kulturellen Bereich, wurden in den vergangenen Monaten viele Ideen gesammelt, um Kindern und Familien die Orientierung im Stadtgebiet zu erleichtern und ihnen Anregungen für schöne Ausflüge zu Ratingens „Attraktionen“ zu liefern. Danach folgten viele Konferenzen mit der beauftragten Grafik-Designerin. Mit ihrer professionellen Hilfe wurden die gesammelten Ideen letztendlich in tolle Bilder und Zeichnungen umgesetzt.

Bürgermeister Klaus Pesch: „Der Plan macht Familien auf die große Angebotsvielfalt der Stadt Ratingen aufmerksam und wird die Kinder bestimmt dazu anregen, ihre Umgebung zu erkunden.“ Dabei verweisen die „Bildungspaket-Maskottchen“ auf tolle Spielplätze, interessante alte Gemäuer und wichtige Einrichtungen, wie zum Beispiel die Polizei und die Feuerwehr. Der Stadtplan ist in einem kinderfreundlichen Format und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und geographische Exaktheit.

Das Team der Schulsozialarbeiterinnen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket hofft, dass der Freizeitstadtplan allen viel Freude bereitet und Familien dazu motiviert, aktiv mit ihren Kindern die Stadt zu entdecken. Rückfragen beantwortet die Teamleiterin Rosa Dörr unter Tel. (02102) 550-5128.

 

 

Foto: Stadt Ratingen

Doppelhaushalt 2018/2019

Doppelhaushalt 2018/2019

November 21, 2017
Hoppeditzerwachen RaKiKa

Hoppeditzerwachen RaKiKa

November 15, 2017
S(ch)nack und Piano Bar

S(ch)nack und Piano Bar

November 07, 2017
TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

Oktober 26, 2017

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.