Featured Heimat Ratingen — 10 September 2018

Ehrenamtliches Engagement gibt es in den unterschiedlichsten Bereichen von der nachbarschaftlichen Hilfe bis hin zum professionellen Einsatz der Feuerwehr.

Dieses Engagement findet 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr statt, also rund um die Uhr. Eine Woche im Jahr steht diese wertvolle Freizeitbeschäftigung in einem besonderen Fokus. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements findet bundesweit in der Zeit vom 14. – 23.09.2018 statt. Auch in Ratingen werden in dieser Woche, der 13. Ehrenamtswoche, die verschiedensten Wirkungsbereiche dargestellt und der Einsatz der Freiwilligen gewürdigt.

„Ziel ist es“, so Bürgermeister Klaus Pesch bei dem einleitenden Pressegespräch, „die Besucher zu informieren, welche Möglichkeiten des eigenen Engagements es in Ratingen gibt, aber auch wie und wo Hilfsbedürftige Unterstützung finden können – beispielsweise angefangen bei der Einkaufshilfe für immobile Menschen, Integrationshilfen für Flüchtlinge bis hin zur tatkräftigen Hilfe in der Möbelkammer und der Ratinger Tafel“. Oder wie es der Vorsitzende des Kompetenzteams Ehrenamt Erhard Raßloff ausdrückt. „Jeder, der Ehrenamt sehen, hören und fühlen möchte, ist in dieser Woche gut aufgehoben.“

Hier die Termine:

Samstag, 15.09.2018, 10.00 – 13.30 Uhr

13. Meile des Ehrenamtes auf dem Kirchplatz St. Peter und Paul und vor der Commerzbank

Losverkauf mit tollen Gewinnen | Niko’s Trommlergruppe spielt | Seniorenresidenz ProSeniore übergibt Spielsachen an die Tafel | Radio Neandertal macht Fotos zum Mitnehmen

 

Mittwoch, 19.09.2018, 17.00 – 19.00 Uhr

EHRENAMT BEWEGT: Vielfalt und Anerkennung

Eine Dialogveranstaltung zur Darstellung der vielen Facetten des Engagements und die Möglichkeiten der Anerkennung – Moderation Christian Pannes | Musik Duo Anton und Svenja Pfarrsaal St. Peter und Paul, Turmstraße 9, Ratingen-Mitte

 

Donnerstag, 20.09.2018, 17.00 Uhr – 18.30 Uhr

Ehrenamt in Ratingen – Welche Möglichkeiten gibt es und was könnte für mich passen?

Informationsveranstaltung der Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V.

Konferenzraum des SKF Ratingen, Düsseldorfer Straße 40, Ratingen-Mitte

 

Samstag, 22.09.2018, 10.00 – 15.30 Uhr

Aktuelle Entwicklung im Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht

Workshop in Kooperation mit der Miteinander.Freiwilligenbörse e.V. und der VHS Ratingen. Anhand der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung werden die vereins- und

gemeinnützigkeitsrechtlichen Grundlagen dargestellt. Insbesondere werden die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung auf die Vereinsarbeit beleuchtet. Breiter Raum wird den Teilnehmerfragen eingeräumt.

Referent: Rechtsanwalt Michael Röcken – VHS-Kurs J3500 – Anmeldung erforderlich (2. Semester) – Konferenzraum des SKF Ratingen, Düsseldorfer Straße 40, Ratingen-Mitte

 

Aktuell Infos gibt es unter www.ehrenamt-ratingen.de

topJob

topJob

September 18, 2018
Entwicklung der Innenstadt

Entwicklung der Innenstadt

September 18, 2018
InWest informiert

InWest informiert

September 14, 2018
Waldjugendspiele in Ratingen

Waldjugendspiele in Ratingen

September 14, 2018
Wissen was los ist!

Wissen was los ist!

September 14, 2018
Laubsackaktion beginnt

Laubsackaktion beginnt

September 12, 2018
Senkung Kindergartengebühren

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.