Featured Heimat Ratingen Sport — 29 März 2017

Ratingen. Vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 wird der Grand Départ (Auftakt) der Tour de France in Düsseldorf ausgetragen.


Foto: Stadt Ratingen

www.die-tour-in-ratingen.de

Nach der 1. Etappe, die als Zeitfahren am 1. Juli 2017 durch die Düsseldorfer Innenstadt führen wird, startet die 2. Etappe am 2. Juli 2017 ebenfalls in der Landeshauptstadt. Nach einem Rundkurs durch die nahegelegenen Städte Erkrath und Mettmann führt die Strecke auch durch Ratingen. Somit werden auch die Ratinger ein Stück vom bekanntesten und wichtigsten Radrennen der Welt abbekommen und die Stadt rückt ebenfalls in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit.

Schon einige Wochen zuvor macht Ratingen mit einem themenbezogenen und attraktiven Rahmenprogramm auf sich und auf dieses Großereignis aufmerksam. Dieses beginnt am 25.05.2017 mit der Eröffnung der Ausstellung Inside – Outside (à l’intérieur – à l’extérieur) im Museum der Stadt Ratingen. Im Zeichen der Tour sind die Besucher nach der Begrüßung im Museum eingeladen, mit ihrem Fahrrad zur KunstTOUR aufzubrechen, wo sie an ausgewählten Objekten französisches pique-nique, Infos rund um den Kunstweg und ein Quiz erwartet. Anschließend werden für die Sieger gelbe, grüne und gepunktete Trikots verliehen.

Am 24.06. wird im Rahmen der „neanderlandBiennale“ im Poensgen Park das Open-Air Theater „König ohne Land“ der Compagnie France Connexion in Zusammenarbeit mit französichen und deutschen Amateurdarstellern aufgeführt.

Schon am darauffolgenden Tag, dem 25.06., veranstaltet der City Kauf e.V. zum dritten Mal den Ratinger Fischmarkt. Zusammen mit einem verkaufsoffenen Sonntag lädt diese Gourmetmeile von 10.00 bis 18.00 Uhr zum „Einkaufen, Schlemmen & Genießen“ in die Innenstadt ein. Anlässlich der Tour de France steht der Ratinger Fischmarkt in diesem Jahr unter dem Motto „Frankreich“. Neben zahlreichen Delikatessen aus dem Ozean werden die französischen Händler viele Spezialitäten aus ihrem Land anbieten.

Zu diesem Zeitpunkt sind bereits seit dem 19. Juni in vielen Geschäften die Schaufenster unter dem Motto „Vive le Tour!“ dekoriert. Die RMG veranstaltet nämlich vom 19.06. bis 05.07. zum dritten Mal den Schaufensterwettbewerb „Ratingen Fenster“. Bei diesem Wettbewerb werden Preise für die dekorativsten Schaufenster an die Einzelhändler vergeben und es werden wieder Gutscheine unter den eingegangenen Stimmzetteln verlost.


Foto: RMG Ratingen

Am Tour-Wochenende selbst, und zwar vom 30.06. – 02.07.2017, findet das beliebte RatingenFestival rund um den Marktplatz statt. Die Mischung aus Live-Musik von Newcomern, internationalen Stars und Sternchen, mit Walk Acts, abwechslungsreichem Kinderprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten zieht Jahr für Jahr tausende Besucher nach Ratingen und lässt die Innenstadt zur Party-Meile werden. Das komplette Bühnenprogramm gibt die RMG in Kürze bekannt.

Damit sowohl eingefleischte Tour-de-France-Fans als auch Radsport-Interessierte und Besucher mit weniger sportlichem Hintergrund auf ihre Kosten kommen, gibt es am 2. Juli noch weitere unterhaltsame und interessante Aktionen. So wird beispielsweise auf dem Stadthallenvorplatz ein Public Viewing veranstaltet und vor dem Stadttheater und auf der Schützenstraße findet der Radaktionstag statt. Ebenfalls vor dem Stadttheater wird außerdem die Musikschule ein Konzert geben.

Nähere Informationen zu den einzelnen Events sowie zu weiteren geplanten Aktionen sind demnächst auch auf der neu eingerichteten Homepage www.die-tour-in-ratingen.de zu finden. Neben Wissenswertem zur Tour und zur Strecke werden auf dieser Seite zu einem späteren Zeitpunkt auch die Sperrungen und Umleitungen für den 02.07. bekannt gegeben.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.