Heimat Ratingen — 17 Juli 2018

Ratingen. Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) hat in Kooperation mit dem Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen einen Imagefilm realisiert.

„Radfahren verbindet“ zeigt, was unterschiedliche Protagonisten – Schüler, Paracycler, der Verkehrsminister höchstpersönlich, Pendler und Senioren – verbindet: Das Radfahren.

Der kurzweilige Film mit einem radelnden Henrik Wüst steht allen AGFS-Städten – und so auch der Stadt Ratingen – ab sofort für die Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung und wird auch auf der städtischen Homepage eingebunden. Zu finden ist der Imagefilm zudem direkt unter www.agfs-nrw.de.

Ratingen ist auf einem guten Weg, muss aber noch einige Baustellen für eine gute Fahrrad-Infrastruktur beseitigen. Aber es tut sich was. Die Stadt ist in Bewegung.

Foto: AGFS NRW

Energiesparmeisterschaft

Energiesparmeisterschaft

Oktober 12, 2018
Familien endlich entlasten
Ratingen ist Fairtrade-Town

Ratingen ist Fairtrade-Town

September 28, 2018
Vitale Innenstädte 2018

Vitale Innenstädte 2018

September 27, 2018
Ratinger Seniorenzeitung

Ratinger Seniorenzeitung

September 25, 2018

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.