Featured Ratingen — 03 April 2017

KREIS METTMANN. In seiner Sitzung (Donnerstag, 30. März) hat der Wahlausschuss des Kreises über die Zulassung der für die vier Wahl­kreise im Kreisgebiet eingereichten Wahlvorschläge für die Landtagswahl entschieden.

Keiner der Vorschläge führte zu Beanstandungen.

Zugelassen sind damit für den Wahlkreis 36 – Mettmann I (Langenfeld, Monheim und teilweise Hilden) folgende Bewerber:

Claudia Schlottmann, Hilden, CDU
Jens Geyer, Monheim, SPD
Martina Köster-Flashar, Mettmann, GRÜNE
Moritz Körner, Langenfeld, FDP
Volker John, Monheim, PIRATEN
Heinrich Burghaus, Monheim, AfD

Für den Wahlkreis 37 – Mettmann II (Erkrath, Haan, teilweise Hilden, teilweise Mettmann) sind folgende Bewerber zugelassen:

Dr. Christian Untrieser, Erkrath, CDU
Manfred Krick, Mettmann, SPD
Peter Knitsch, Erkrath, GRÜNE
Dirk Wedel, Mettmann, FDP
Michaele Gincel-Reinhardt, Erkrath, DIE LINKE
Inge Niewerth, Hilden, PIRATEN
Herbert Strotebeck, Erkrath, AfD

Für den Wahlkreis 38 – Mettmann III (Heiligenhaus, Ratingen) sind folgende Bewerber zugelassen:

Dr. Jan Heinisch, Heiligenhaus, CDU
Elisabeth Müller-Witt, Ratingen, SPD
Christian Otto, Ratingen, GRÜNE
Sebastian Höing, Heiligenhaus, FDP
Dr. Karl Mühlsiepen, Ratingen, DIE LINKE
Frank Herrmann, Ratingen, PIRATEN
Uwe Meisenkothen, Ratingen, AfD

Für den Wahlkreis 39 – Mettmann IV (Velbert, Wülfrath, teilweise Mettmann) sind folgende Bewerber zugelassen:

Martin Sträßer, Wülfrath, CDU
Volker Münchow, Velbert, SPD
Ina Besche-Krastl, Mettmann, GRÜNE
Thorsten Hilgers, Velbert, FDP
Götz Lange, Velbert, DIE LINKE
Gereon Esser, Mettmann, PIRATEN
Ulrich Schwierzke, Haan, AfD

TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

Oktober 06, 2017

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.