Sport — 22 Februar 2018

Am 18.02.2018 wurden die U16 LVN-Meisterschaften der Region-Mitte in der Düsseldorfer Leichtathletik-Halle ausgetragen.

Laurenz Schürmann vom TuS 08 Lintorf unterbot gleich zweimal seine persönliche Bestleistung im 60 Meter Sprint und wurde Vizemeister.

Bereits im Vorlauf bewies der 14-Jährige schnelle Beine und verbesserte seine Bestleistung von 7,76 Sekunden auf 7,61 Sekunden. Mit der zweitschnellsten Laufzeit, die er sich mit einem weiteren Mitstreiter teilte, wollte er beim Kampf um die Medaillen mitmischen. Das Finale versprach viel Spannung für die Athleten und Zuschauer, denn nach einem Fehlstart des Vorlaufersten wurden die Karten neu gemischt. Der hoffnungsvolle TuS-Athlet steigerte sich nochmals und finishte in neuer persönlicher Bestzeit von 7,59 Sekunden. Damit sicherte er sich verdient die Silbermedaille.

Schürmann startete ebenfalls im Weitsprung und beendete diesen mit einer Weite von 5,22 Metern als Fünfter der Konkurrenz.

Ice Aliens in Playoff-Form

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.