Heimat — 02 Oktober 2018

Auch in diesem Jahr sammelt Ratingen liebevoll gepackte Päckchen für „Weihnachten im Schuhkarton“, und ist damit ein Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not.

Seit 1993 wurden weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in über 160 Ländern erreicht, wobei jedes Kind nur einmal ein Päckchen erhält.

Mit Ihrer Päckchenspende für „Weihnachten im Schuhkarton“ bewirken Sie weitaus mehr als einen Glücksmoment: Sie geben Kindern im Alter von 2 bis 14 Jahren die Chance, die Weihnachtsbotschaft für sich zu entdecken und echte Liebe kennenzulernen.

„Weihnachten ist ein christliches Fest – deswegen ist es für uns selbstverständlich, dass eine Weihnachtsgeschenkaktion wie „Weihnachten im Schuhkarton“ in den christlichen Kontext eingebettet ist. Doch ebenso wichtig ist es uns, dass die Päckchen unabhängig von Religion, Konfession oder Herkunft verteilt werden. Wir sind der Überzeugung: Gottes Liebesangebot gilt jedem Menschen,“ so der Verein auf seiner Homepage.

Dafür laden vor Ort die geschulten Verteilpartner zu weiteren Veranstaltungen ein. In vielen Fällen ist die Geschenkaktion eingebunden in ein breites soziales Engagement der Kirchengemeinden in den Empfängerländern. Mehr über die Ziele und Auswirkungen der Geschenkaktion erfahren Sie auf der Homepage des Vereins unter

www.geschenke-der-hoffnung.org

Abgabezeitraum für die Päckchen ist vom 01. Oktober bis 15. November, denn danach gehen Ihre Geschenke noch auf eine weite Reise. Von Deutschland aus werden sie wegen der Transportwege überwiegend in den Ostblock versandt.

In Ratingen gibt es folgende Annahmestelle

DEMA Schuh-Fachgeschäft

Bechemer Str. 34
40878 Ratingen

Telefon 02102/394741
Hier erhalten Sie auch den Flyer mit zollrechtlichen Hinweisen und Tipps, was man so in die Päckchen packen könnte.

Foto: David Vogt

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.