News — 22 Januar 2018

Passende Konten für Viel- und Wenignutzer. Die Sparkasse HRV hat ihre Privatgiromodelle überarbeitet und bietet ihren Privatkunden ab April 2018 zwei Konto-Varianten an.

73.000 Kunden erhalten in diesen Tagen einen Brief, der über die neuen Kontomodelle informiert. Grund für die Überarbeitung war eine Betrachtung des Kundenverhaltens – und die Frage, ob die „alten“ Modelle noch dazu passen. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktforschungsunternehmen Kantar TNS zeigte sich, dass eine Neuausrichtung erforderlich war.

Kunden der Sparkasse HRV nutzen die Filialen ebenso wie das Telefon, den PC oder das Smartphone – und zwar jeweils so, wie es im konkreten Fall am besten für sie passt. Eine Unterscheidung, ob das Konto online geführt wird oder nicht – unterlegt mit unterschiedlichen Preisen – wird diesem Nutzungsverhalten nicht mehr gerecht. Worin sich die Kunden allerdings sehr wohl unterscheiden, ist der Grad der Intensität, mit dem sie ihr Konto nutzen. Dieses Kriterium hat die Sparkasse HRV auf die Kontomodelle übertragen. Für die Kunden bedeutet das einfachere Preisgestaltung und mehr Transparenz. Insgesamt ergibt sich durch die Neuausrichtung eine moderate Preiserhöhung.

Das Modell S Giro Flex eignet sich für Kunden, die ihr Konto wenig nutzen. Der Grundpreis dieses Modells liegt bei 3,50 Euro. Alle Buchungen wie z. B. Überweisungen oder Lastschriften kosten einheitlich 15 Cent, und zwar unabhängig davon, ob sie online abgewickelt werden oder nicht.

Das zweite Kontomodell heißt S Giro Flat, und dieser Name bietet eine gute Beschreibung des Hauptmerkmals dieses Kontos: Der Grundpreis von 6,50 Euro ist eine Art Flatrate, sämtliche Buchungsposten sind inklusive. Und auch bei diesem Modell spielt es keine Rolle, ob der Kunde die Filiale oder das Internet bevorzugt.

In beiden Modellen enthalten sind Sparkassenkarte, Daueraufträge und Kontoauszüge sowie Barein- und -auszahlungen an Kassen und Geldautomaten.

Die Umstellung erfolgt automatisch und auf Basis der bisherigen Nutzung, Kontonummer und PIN bleiben unverändert. Ein Wechsel in das jeweils andere Modell ist auf Wunsch jederzeit möglich. Für alle Fragen zu den neuen Kontomodellen stehen die Kundenberaterinnen und –berater der Sparkasse HRV gern zur Verfügung.

Gewalt gegen Einsatzkräfte

Gewalt gegen Einsatzkräfte

September 14, 2018
GRÜNE hinterfragen A3-Ausbau
Mit Solarstrom fahren

Mit Solarstrom fahren

August 31, 2018
Recyclingpapier bildet!

Recyclingpapier bildet!

August 20, 2018

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.