Notizen

Mai-Feiertage: Wochenmarkt wird vorverlegt

Wegen des Feiertages (Tag der Arbeit) am Dienstag, 1. Mai, wird der Wochenmarkt in Ratingen Mitte um einen Tag vorverlegt. Die Händlerinnen und Händler bieten ihre Waren demnach bereits am Montag, 30. April, zur gewohnten Stunde auf dem Marktplatz an. Darauf macht das Ordnungsamt der Stadt Ratingen aufmerksam und verweist auf dieselbe Regelung für Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai, und Fronleichnam am Donnerstag, 31. Mai. Auch anlässlich dieser beiden Feiertage findet der Wochenmarkt in Mitte jeweils einen Tag früher – Mittwoch, 9. bzw. 30. Mai – statt.

TV Ratingen kümmert sich mit neuem Kursangebot speziell um die Schultern und den Nacken
Ab 11.05. startet der TV Ratingen mit einem neuen, ganz besonderen Rückenkursangebot. Jeden Freitag von 17:00-18:00Uhr stellen wir den Schulter- und Nackenbereich in den Vordergrund. Unter qualifizierter Anleitung wird insbesondere die Brustwirbel- und Halswirbelsäule trainiert. Schmerzen und Verspannungen sollen damit verbessert und vorgebeugt werden. Eine Einbeziehung der gesamten Wirbelsäule in die Stunde sowie Mobilisations- und Dehnübungen für den gesamten Bewegungsapparat runden dieses Angebot ab. Weitere Informationen zum Kurs „Schulter- Nacken-Fit“ sowie Anmeldung unter lena.kreft@tv-ratingen.de ; 02102 209614

Tag der Beratung in Hösel
Am Samstag, den 21. April 2018 von 10.00 – 14.40 Uhr lädt das ev. Familienzentrum Clarissima in Hösel zum „Tag der Beratung“ ins Gemeindehaus, Bahnhofstraße 175, ein. Interessierte Eltern haben die Gelegenheit sich über das breite Angebot in Ratingen zur frühkindlichen Förderung, Familienbildung und Beratung zu informieren. Ein Vormittag zum Kennenlernen und Austauschen über die Herausforderungen im heutigen Familienalltag. Mit dabei sind u.a. die Praxis Ganzkörperharmonie (Vortrag um 12.30 Uhr zum Thema „Ernährung in der Kleinkindzeit“), die PTE Ratingen, der Kinderblick aus Düsseldorf, Discover the world with English (Probestunde um 12.00 Uhr) und die fach-werk-musiker („Kinder musizieren für Kinder“ um 10.30 Uhr) aus Hösel.

Ab Samstag gibt es die Karten für die Düsselferien
Auch in diesem Jahr heißt es in Düsseldorf wieder „Endlich (Düssel-)Ferien!“. Ab Samstag, 21. April, 10 Uhr, können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger die begehrten Teilnahmekarten für die Kinderbetreuung während der Sommerferien sichern. Die Anmeldungen erfolgen direkt in den teilnehmenden Einrichtungen der Stadt und der freien Träger. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt: Die Einrichtungen bieten unter anderem Ganztagesbetreuung (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr), Verpflegung, Tagesausflüge – inner- und außerörtlich – sowie weitere spannende und abwechslungsreiche Aktivitäten an. Für das „Düsseldörfchen“ von AKKI können die Anmeldungen nur online unter www.duesselferien.info vorgenommen werden. Auch diese Anmeldung ist ab Samstag, 21. April, 10 Uhr, möglich.

Nachhilfe für Migranten gesucht
Die Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. sucht ehrenamtliche Unterstützung für einen 12jährigen Jungen aus Sri-Lanka, der mit seiner Familie schon einige Jahre in Deutschland lebt. Der Schüler geht in die 6. Klasse einer Ratinger Realschule und benötigt Hilfe beim Verstehen und Sprechen der deutschen Sprache. Zudem sollen Grundlagen für mathematisches Verständnis gelegt und Lücken in der englischen Sprache gefüllt werden. Gefragt sind zudem Freiwillige, die zwei Jugendlichen im Alter von 11 und 14 Jahren Nachhilfe in Deutsch erteilen. Sie sind im August 2017 nach Deutschland gekommen und besuchen ein Ratinger Gymnasium. Kontakt für Interessierte: Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V., Düsseldorfer Straße 40; Telefon 02102/7116-854 und -859 oder per E-Mail info@freiwilligenboerse-ratingen.de.

Gut und gesund kochen für eine Person
Kochen für eine Person lohnt sich nicht? Dieser Kochkurs beweist das Gegenteil! Hier werden Rezepte speziell für Ein-Personen-Haushalte vorgestellt. Tipps und Tricks zu den richtigen Mengenangaben, Einkauf, Vorratshaltung, Resteverwertung und Einfrieren stehen ebenso auf dem Programm. Die Rezepte sind nicht nur einfach, sondern schmecken auch noch gut. Die Veranstaltung findet in der Lehrküche der katholischen Familienbildungsstätte, Turmstraße 9, am Freitag, 20. April 2018, in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr statt und kostet 18,00 €. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.fbs-ratingen.de oder 0 21 02 – 15 386 51.

Der TuS 08 Lintorf sucht Unterstützung für die Leichtathletik-Abteilung
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der TuS 08 Lintorf eine/n Trainer/in-C Leichtathletik, erfahrene/n Übungsleiter/in oder Sportstudenten/in, der/die mit viel Freude am Sport und Motivation das wöchentliche Training einer Schüler-Gruppe sowie die Wettkampfvorbereitung und -betreuung übernimmt. Sofern noch keine Lizenz vorliegt, der Interessent aber Spaß und Interesse an der Leichtathletik hat und einer eigenen Gruppe den Spaß an dieser Sportart vermitteln möchte, hilft der Verein gerne beim Erwerb der notwendigen Lizenzen. Interessenten setzen sich bitte mit Carola Schauerte unter 01520-1849270 oder carola.schauerte.la@tus08lintorf in Verbindung, um Art und Umfang der Tätigkeit abzustimmen.

Eishockeycamp 2018 in den Schulferien – Anmeldungen sind ab sofort möglich
Das bereits in den letzten Jahren sehr erfolgreiche Eishockeycamp der Ratingen ICE Aliens wird auch in diesem Jahr wieder in der letzten Woche der Schulferien vom 20. bis 24. August 2018 stattfinden. Alle benötigten Informationen und Anmeldeunterlagen sind auf der Homepage des Vereins www.icealiens97.de zu finden. Im Teilnahmepreis von 220,00€ für Mitglieder und 249,00€ für Nichtmitglieder ist auch die komplette Verpflegung enthalten.

Hilfe für die SkF-Möbelkammer gesucht
Die Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. sucht Ehrenamtler für vielfältige Aufgaben bei der Möbelkammer der SkF Arbeit + Integration gemeinnützige GmbH in Ratingen. Gefragt sind Fahrer und deren Begleiter, die mit einem Klein-LKW (3,5 t) beispielsweise Hausrat und Möbel aus Privatwohnungen abholen und diese bei Bedarf transportgerecht auseinander- und wiederaufbauen können. Des Weiteren gesucht werden Helfer im Verkauf. Zu deren Aufgaben zählen das Führen von Verkaufsgesprächen nach Preisvorgaben sowie das Bedienen des Kassenterminals. Die Einsatzzeiten erfolgen nach Absprache mit den Freiwilligen. Kontakt für Interessierte: Miteinander.Feiwilligenbörse Ratingen e.V., Düsseldorfer Straße 40; Telefon 02102/7116-854 und -859 oder per E-Mail info@freiwilligenboerse-ratingen.de.

Freiwillige für die Kulturliste gesucht
Die Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. sucht eine oder einen ehrenamtlichen Mitarbeiter für die Kulturliste Ratingen e.V., die kostenlose Karten für Kulturveranstaltungen an Menschen mit geringen Einkünften vermittelt. Aufgabe ist es, den gemeldeten Personenkreis jeweils montags von zehn bis zwölf Uhr telefonisch zu fragen, ob Interesse an aktuellen Veranstaltungen besteht. Zudem sind neue Daten in einem leicht zu bedienenden und pflegeleichten Computerprogramm zu erfassen. Besondere Computerkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Kontakt für Interessierte: Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V., Düsseldorfer Straße 40; Telefon 02102/7116-854 und -859 oder per E-Mail info@freiwilligenboerse-ratingen.de

Business Breakfast
Das Business Breakfast des Unternehmensverbands Ratingen e.V. und der Städtischen Wirtschaftsförderung wird auch im Jahr 2018 als Ratinger Unternehmerfrühstück angeboten. Das Business Breakfast findet vierteljährlich am ersten Mittwoch von 8:00 bis 10:30 Uhr statt.
Die diesjährigen Termine sind:
Mittwoch, 6. Juni 2018
Mittwoch, 5. September 2018
Mittwoch, 5. Dezember 2018
Veranstaltungsort ist wieder das relexa hotel Ratingen City, Calor-Emag-Straße 7, 40878 Ratingen.

Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
Im städt. Seniorentreff Ratingen-West, Erfurter Straße 33, findet jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr ein Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Die Kursleiterin kann sowohl in deutscher als auch in türkischer und englischer Sprache fachliche Anleitungen geben und den Teilnehmerinnen Nähkenntnisse vermitteln. Einige Nähmaschinen können zur Verfügung gestellt werden. Für zusätzliche Informationen steht die Leiterin der Begegnungsstätte, Bernhild Kniep, unter Tel. (02102) 550-5080 gerne zur Verfügung.

werbepartner

Handwerkliche Fähigkeiten gefragt
Die Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. sucht ehrenamtliche Unterstützung durch ehemalige Berufs- oder Hobbyhandwerker, die gelegentlich mit anpacken. Sie sollen beispielsweise bei kleineren Reparaturen, Möbelaufbau oder Sperrmüllentsorgungen Menschen tatkräftig helfen, die dazu selbst nicht mehr in der Lage sind und sich keine kommerzielle Hilfe leisten können. Die Einsatzzeiten erfolgen bei Bedarf und werden in Absprache zu einem für alle Beteiligten günstigen Termin vereinbart. Kontakt für Interessierte: Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V., Düsseldorfer Straße 40; Telefon 02102/7116-854 und -859 oder per E-Mail info@freiwilligenboerse-ratingen.de.

Behindertenwerkstatt sucht Freiwilligen
Zur Unterstützung des Kopier- und Versandservice der Werkstätten für Behinderte in Ratingen West sucht die Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ehrenamtliche Aushilfe. Zu den Aufgaben gehören die Bedienung eines Großkopierers, die Bearbeitung der Ausdrucke mit einer Industriedruckerschere sowie Verleimung und Verpackung. Kollegen unterstützen den oder die Freiwillige tatkräftig bei der Einarbeitung. Eine Ausbildung in Industrie oder Handwerk wäre gut, ist aber nicht Bedingung. Da die Arbeiten in einem Umfeld von Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung stattfinden, sollte der Freiwillige Einfühlungsvermögen und Verständnis für deren Situation mitbringen. Kontakt für Interessierte: Miteinander.Feiwilligenbörse Ratingen e.V., Düsseldorfer Straße 40; Telefon 02102/7116-854 und -859 oder per E-Mail info@freiwilligenboerse-ratingen.de.