News — 17 Februar 2018

Düsseldorf. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Pflege aktuell“ stehen in den kommenden Monaten die Kosten im Pflegeheim:

Wie setzen sich die Heimkosten zusammen? Wann habe ich Anspruch auf Pflegewohngeld? Wer hilft mir bei der Finanzierung? Wie berechnet sich mein Eigenanteil? Was passiert mit dem Einkommen und Vermögen bei Ehepaaren? Ilka Hönicke, Amt für Soziales, wird diese Fragen im Rahmen ihres Vortrages beantworten.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Terminen von 15 bis 17 Uhr statt: Donnerstag, 22. Februar, „zentrum plus“/DRK in Friedrichstadt, Jahnstraße 47; Donnerstag, 22. März, „zentrum plus“/ASB in Holthausen, Henkelstraße 15; Donnerstag, 26. April, „zentrum plus“/AWO in der Altstadt, Kasernenstraße 6; Donnerstag, 24. Mai, „zentrum plus“/Diakonie in Garath, Fritz-Erler-Straße 21; Donnerstag, 28. Juni, „zentrum plus“/Caritasverband in Oberbilk, Kölner Straße 265.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Weitere Informationen gibt das Pflegebüro, Amt für Soziales, unter der Rufnummer 89-98998. „Pflege aktuell“ ist eine Veranstaltungsreihe des Pflegebüros (Amt für Soziales) und der AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse und der Barmer. Sie informieren über häusliche Hilfen und beantworten Fragen rund um die Pflegeversicherung. Alle Veranstaltungen finden mit freundlicher Unterstützung der „zentren plus“ statt.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.