Blaulicht — 11 März 2017

Düsseldorf (ots) – Fahndungsmaßnahmen im Kalkumer Forst ohne Erfolg vorläufig beendet – Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts – 80-jähriges Opfer im Krankenhaus.

Nach dem Angriff auf einen 80-jährigen Mann gestern Mittag im Kalkumer Forst an der Kalkumer Schloßallee verliefen die umfangreichen Fahndungs- und Durchsuchungsmaßnahmen bislang ohne Erfolg.

Die Ermittlungen dauern an.

Einbrüche am Wochenende

Einbrüche am Wochenende

Februar 13, 2018
TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

Februar 07, 2018
Umgestürzter Baum

Umgestürzter Baum

Januar 18, 2018
Öffentlichkeitsfahndung

Öffentlichkeitsfahndung

Januar 05, 2018
Stauteich stabilisiert

Stauteich stabilisiert

Dezember 21, 2017
Handtaschenraub

Handtaschenraub

Dezember 18, 2017

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.