Sport — 19 Juli 2018

Sergen Sezen (22), zuletzt für Fortuna Düsseldorf U23 in der Regionalliga West am Ball, wechselt mit sofortiger Wirkung zu Ratingen 04/19.

Der Außenbahnstürmer erzielte in der Saison 2016/2017 10 Tore für den TSV Meerbusch und gab 20 Torvorlagen. Der Student der Volkswirtschaft an der Uni Essen wohnt in Duisburg und zählt Wendigkeit, Dribblings und Torgefährlichkeit zu seinen Stärken.
Moses Lamidi (30), zuletzt für die SSVg Velbert aktiv, wechselt ebenfalls mit sofortiger Wirkung zur den Blau-Gelben. Den Kontakt zum ehemaligen Profi und Jugendnationalspieler stellte Kapitän Mark Zeh her. Moses Lamidi wohnt und arbeitet in Düsseldorf, hat kurze Wege nach Ratingen und zählt offensive Vielseitigkeit, eine sehr gute Technik und Laufbereitschaft zu seinen Stärken.
Beide Spieler erhielten jeweils 2-Jahres-Verträge bis zum 30.06.2020.

Neuer Geschäftsstellenleiter bei Ratingen 04/19

Volker Boix übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der Geschäftsstelle und wird spätestens zum Ende der Sommerferien 3x bis 4x pro Woche Ansprechpartner vor Ort im Sportpark Keramag am Nachmittag sein und sowohl die Jugend-, als auch die Seniorenabteilung organisatorisch unterstützen.
Er arbeitet unmittelbar dem geschäftsführenden Vorstand zu und wird nach einer Einarbeitungsphase Abläufe und Strukturen neu ordnen und eigene Ideen zur Weiterentwicklung des Vereins, auch im Bereich Marketing und Kommunikation, einbringen.

Ratingen 04/19 freut sich über die Zusammenarbeit mit einem „Sportsmann im Unruhezustand“!

Ice Aliens in Playoff-Form

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.