Featured Heimat — 20 Juni 2017

3. Ratinger Schaufensterwettbewerb. Unter dem diesjährigen Motto „Vive le Tour“ veranstaltet die Ratingen Marketing GmbH (RMG) zum dritten Mal den Schaufensterwettbewerb „Ratinger Fenster“.

Einzelhändler in der Innenstadt und in den Stadtteilen Lintorf und Hösel nehmen in der Zeit vom 19. Juni bis 05. Juli am Wettbewerb teil. Anlässlich der Tour in Ratingen sind die Schaufenster in diesem Zeitraum passend zum Thema Radsport und Frankreich dekoriert.

Die Wettbewerbsteilnehmer stellen sich dabei sowohl der Beurteilung durch eine Fachjury, als auch der ihrer Kunden und der Passanten. Die Fachjury, zu der u.a. eine Expertin für visuelles Marketing, der Regionalreferent des Rheinischen Einzelhandels- und Dienstleistungsverbandes und die Geschäftsführerin der RMG gehören, bewertet die Schaufenster nach festgelegten Kriterien, während die Bürger und Besucher der Stadt Teil der Publikumsjury sein können, indem sie anhand von Stimmkarten ihr Votum für ihr favorisiertes Schaufenster abgeben.

Hierfür liegen ab dem 19.06. in allen teilnehmenden Geschäften Faltbroschüren aus. Die Broschüre enthält neben dem Stimmzettel die Teilnahmebedingungen, die Anschriften der Geschäfte und einen markierten Stadtplan.

Außerdem kann auch wieder unter www.rmg-ratingen.de abgestimmt werden. Damit das Schaufenster, für das man sich beim Einkaufsbummel entschieden hat, auch wiedererkannt wird, sind für die Online-Abstimmung ab dem 20.06.2017 auf dieser Website die Fotos der Schaufenster abgebildet.

Jede bis zum 05. Juli abgegebene Stimme nimmt dann automatisch an einer Verlosung teil, bei der es DumeklemmerCards im Wert von 100 €, 50 € und 30 € zu gewinnen gibt. Die Gewinner werden nach dem 17.07.2017 schriftlich benachrichtigt.

Auch die Geschäftsinhaber, die für ihre kreativen Schaufensterdekorationen aus der Gesamtbewertung mit Platz 1 bis 3 hervorgehen, erhalten wieder attraktive Sachpreise und Urkunden, und für Platz 1 gibt es zusätzlich einen Wanderpokal. Außerdem werden weitere Preise an die Erstplatzierten der Jury vergeben. Während der Abschlussveranstaltung am 13.07. werden alle Gewinner des Wettbewerbs bekanntgegeben.

Hier geht es zu den Fotos

Die Wettbewerbsteilnehmer der Ratinger Fenster 2017 sind:

Innenstadt:

SKF Arbeit und Integration Ratingen, Graf-Adolf-Str. 7-9

Salzgrotte Ratingen, Bahnstraße 10

Esoteria, Bahnstraße 5

Pfankuchen Hausrat, Bahnstraße 8

Engel Apotheke, Hochstraße 4

Arkaden Apotheke Kappus, Oberstraße 51

Betten-Isenbügel, Oberstraße 48-50

Café Feit, Oberstraße 30

Schüren Ihr Bäcker, Oberstraße 26

Tonnaer Reisezentrum, Oberstraße 2

Goldschmiede Schuster, Bechemer Str.19

Fußkompetenz-Zentrum, Bechemer Str. 19

L. Marie Dessous, Wallstraße 21

Rösterei Rosendahl, Wallstraße 28

Barrique Ratingen, Düsseldorfer Str. 26 a

Ratinger Reformhaus, Marktplatz 6

Unikat Schmuckstücke, Lintorfer Str. 21

Altstadt-Buchhandlung, Lintorfer Str. 15

Con Estilo, Turmstraße 18

Buch-Cafe Peter & Paula, Grütstraße 3-7

Hösel:

Bäckerei, Conditorei & Cafe Droste, Eggerscheidter Str. 60

Buchhandlung Rose Schlüter, Heiligenhauser Str. 1

Optik Palm, Heiligenhauser Str. 1

Lintorf:

Butenberg Haushaltswaren, Lintorfer Markt 5

Blumen Chill, Lintorfer Markt 4

Optik Kögler, Lintorfer Markt 7

Cicli – Non Stop, Lintorfer Markt 3

Parfümerie Füsgen, Konrad-Adenauer-Platz 5

Zweirad Gebel, Konrad-Adenauer-Platz 26

Lintorfer Reformhaus, Speestraße 6

Juwelier Steingen, Speestraße 11

Buchhandlung Rose Schlüter, Speestraße 35

Leib & Rebe, Speestraße 26

Änderungs & Dekorations Atelier van Gool, Speestraße 28

 

Die Stimmzettel können bis zum 05.07.2017, 12.00 Uhr per Post, Mail oder Fax an die RMG geschickt oder in eine der aufgestellten Wahlboxen in den nachfolgenden Geschäften eingeworfen werden:

 

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.