Blaulicht — 05 April 2018

Ratingen – Donnerstagnacht, am 05.04.2018, gegen 00:15 Uhr, wurde ein aufmerksamer Zeuge durch laute Knallgeräusche auf einen Mann aufmerksam, der auf der Breslauer Straße in Ratingen- West drei geparkte Fahrzeuge durch Tritte gegen die Außenspiegel stark beschädigte.

Der couragierte Zeuge nahm umgehend die Verfolgung des Mannes auf und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den alkoholisierten 25- jährigen Tatverdächtigen aus Ratingen auf der
Berliner Straße anhalten und kontrollieren. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille (1,01 mg/l).

Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 25-jährigen Beschuldigten ein.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.