Ratingen — 19 März 2018

Die SPD freut sich darüber, dass es jetzt gelungen ist, auf der Homberger Straße an der Bushaltestelle „Rodeskothen“ Sitzbänke zu installieren.

Die SPD hatte im September 2017 aufgrund von Initiativen ältere Bürgerinnen und Bürger aus Ratingen Ost einen entsprechenden Antrag gestellt.

Durch die Verlegung von EDEKA in die alte Maschinenfabrik hat die o.g. Bushaltestelle gerade für die vielen in Ratingen Ost lebenden älteren Menschen eine neue Bedeutung bekommen, da sie sehr nah am neuen EDEKA liegt und durch den Bus 015 angefahren wird. Daher wurde nun von älteren Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils Ost der berechtigte Wunsch an die SPD herangetragen, dort Sitzgelegenheiten zu schaffen. Aufgrund der räumlichen Verhältnisse dürfte dieses auf beiden Seiten der Homberger Straße problemlos möglich sein.

Als der SPD-Fraktionsvorsitzende Christian Wiglow am 18.01.2018 nachfragte, wie denn der Umsetzungsstand wäre, konnte die Verwaltung nichts Genaues mitteilen.

Jetzt hat die Verwaltung aufgrund der schriftlichen Antwort auf die Nachfrage mitgeteilt, dass in Bälde die Bänke (Sitzmulden) installiert werden. Es handelt sich um Bänke, früher am Düsseldorfer Platz standen und jetzt aufgearbeitet werden. Zudem wurde die Haltestelle „Festerstraße“ schon beidseitig mit Sitzgelegenheiten ausgestattet.

Die SPD freut sich über diesen Beitrag zur Verbesserung für Ratingen Ost!

Neues vom Jugendrat

Neues vom Jugendrat

April 18, 2018
TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

April 16, 2018
Wissen was los ist!

Wissen was los ist!

April 05, 2018
Trauer um Wilhelm Evers

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.