Featured Heimat Kids Ratingen — 20 November 2017

Das Schullandheim in Müllenborn erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Ob Schulklassen, Vereine oder Familienfreizeit, sie alle genießen den Aufenthalt in der Vulkaneifel.

In den letzten Jahren hat der Schullandheim-Verein Ratingen e.V. als Träger des Hauses viel investieren müssen, um den gestiegenen Ansprüchen der Gäste sowie den aktuell gültigen Vorschriften gerecht zu werden. Dazu kamen unerwartete Reparaturen, welche zeitnah umgesetzt werden mussten, um den Betrieb des Hauses nicht zu gefährden. Bei einem so großen Investitionspaket stößt der beste Finanzplan schnell an seine Grenzen. Dass es dennoch möglich war, alle Arbeiten umzusetzen, verdankt der Verein unter anderem der finanziellen Unterstützung durch drei starke Partner.

Mit Erlösen aus dem Verkauf von PS-Losen half die Sparkasse HRV bei der Renovierung der Flure in der ersten Etage des Schullandheimes inklusive neuem Bodenbelag, dazu konnte der Austausch eines defekten Herdes umgesetzt sowie ein Betreuerzimmer inklusive integriertem Bad nach einem Rohrbruch saniert werden. Die Stadt Ratingen sowie die Stadtwerke in Ratingen unterstützten den Schullandheim-Verein mit einem finanziellen Zuschuss bei der Erneuerung des durchgerosteten Heizölerdtanks sowie dem Austausch aller Heizkörper im ersten Stock.
Der Vorsitzende des Schullandheim-Vereins Ratingen e.V., Christian Stein, bedankte sich bei allen drei Unternehmen für die spontan erfolgte Unterstützung. Im nächsten Jahr wird es – wie auch in 2017 – einen Tag der offenen Tür im Schullandheim in Müllenborn geben.

Wegwerfen oder Reparieren?

Wegwerfen oder Reparieren?

Dezember 12, 2017
TERMINE UND NOTIZEN

TERMINE UND NOTIZEN

Oktober 06, 2017
Lebendigen Adventskalender

Lebendigen Adventskalender

November 30, 2017

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.