Heimat — 27 September 2018

Woche des Sehens: Neanderthal Museum bietet besonderes Programm.

NEANDERTAL. Anlässlich der Woche des Sehens (vom 8. bis 15. Oktober) bietet das Neanderthal Museum ein besonderes Programm. Unter dem Motto „Touchpoint: Gefühlte Menschheitsentwicklung“ werden Tasterlebnisse für Sehende, Seheingeschränkte und Blinde angeboten. Am reservierten Tisch in der Cafeteria – dem Touchpoint – sitzen die Teilnehmer in gemütlicher Runde. Es werden Dinge gereicht, die man sehen, riechen, schmecken, tasten und hören kann – eine außergewöhnlich sinnliche Annäherung an die Menschheitsgeschichte. Wer möchte, bestellt sich dazu noch eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wasser. Sehende bekommen eine Schlafmaske. Es gilt der normale Eintrittspreis. Das Programm wird Dienstag bis Donnerstag jeweils von 16 bis 17 Uhr, Freitag von 15.30 bis 16.30 Uhr, Samstag von 16 bis 17 Uhr und Sonntag von 11 bis 12 Uhr angeboten Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter buchung@neanderthal.de oder telefonisch unter 02104/979715.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.