Termine

13.07-22.07.2018 Größte Kirmes am Rhein


Schützenfest des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf von 1316 e.V. verbunden mit der „Größten Kirmes am Rhein“.

Ab 19.07.2018 Open Air Kino


Das beliebte Traditions-Open Air Kino im Herzen von Düsseldorf startet in die 25. Saison. Ab dem 19. Juli ist der Rheinpark Düsseldorf Anziehungspunkt für alle Film- und Kinofans. Die Filme werden auf der weltgrößten hydraulischen Leinwand und in digitaler Projektion in 4K gezeigt. Bis zum 19. August wird ein abwechslungsreiches Filmprogramm mit Highlights aus den vergangenen Kino-Monaten sowie exklusiven Vorpremieren und Klassikern geboten.
Infos: https://alltours-kino.de/

20.-22.07.2018 RatingenFestival 2018 Kunst – Kultur – Kulinarik


Das Open Air Event in der Ratinger Innen­stadt!
Ausführliche Informationen unter www.rmg-ratingen.de

25.07.2018 Düsseldorfer SchifffahrtMuseum
Führung: „Das Erbe der Römer am Rhein“

Im SchifffahrtMuseum im Schlossturm, Burgplatz 30, wird am Sonntag, 22. Juli, 15 Uhr, bei der öffentlichen Führung erläutert, wie vielfältig bis heute das römische Erbe am Rhein ist. Nicht nur Straßenverläufe und Städte aus römischer Zeit haben sich bis heute erhalten, auch in der Rheinschifffahrt gibt es Techniken, die von den Römern am Rhein eingeführt wurden. Die Führung dauert circa 60 Minuten und ist kostenlos. Der Museumseintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist frei, Schüler und Studenten zahlen 1,50 Euro, Erwachsene 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen sind dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0211- 89 94 195 erhältlich.

25.07.2018 Stadtmuseum Düsseldorf
Ferienangebot: Ritter, Burgen, Mittelalter

Es sind noch Plätze frei
Das Düsseldorfer Stadtmuseum, Berger Allee 2, lädt am Mittwoch, 25. Juli, von 12 bis 16 Uhr zum Ferienangebot „Ritter, Burgen, Mittelalter!“ ein. Gemeinsam geht das Museum mit Kindern ab 6 Jahren auf eine Reise ins „finstere Mittelalter“ und erkunden, wie es sich in den erlauchten Kreisen von Rittern und Prinzessinnen so lebte. In wie weit sich das Leben der einfachen Bevölkerung davon unterschied und ob es denn wirklich so finster war in dieser Zeit, werden die Teilnehmer herausfinden, wenn sie das mittelalterliche Düsseldorf genauer unter die Lupe nehmen.
Der Kostenbeitrag liegt bei 10 Euro pro Kind, zahlbar vor Veranstaltungsbeginn an der Museumskasse. Ein Lunchpaket für die Kinder wird erbeten. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist über Melanie Mäder möglich, via E-Mail an melanie.maeder@duesseldorf.de.
Auskunft zu der Veranstaltung erteilt Svenja Wilken, Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung/Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement, via E-Mail an svenja.wilken@duesseldorf.de

01.08.2018 Besuch beim Pferdezahnarzt
Reitanlage Bechen in Tiefenbroich

Zahnschmerzen gibt es nur bei Menschen? Mitnichten. Auch Pferde leiden hin und wieder unter ihren Beißerchen. Umso wichtiger, dass auch ihre Zähne regelmäßig kontrolliert werden – und zwar vom Pferdezahnarzt. Ihn und das Leben auf einem Hof können Familie am Mittwoch, 1. August 2018, zwischen 11 und 13 Uhr auf der Reitanlage Bechen, Am Heiderhof, in Tiefenbroich erleben. Der Tag wird veranstaltet von der Integrationsabteilung der Stadt Ratingen und dem Integrationsrat im Rahmen des Projektes „Familienbande ohne Grenzen“. Doch nicht nur der Pferdezahnarzt kommt an diesem Tag. Die Familien können die Stallungen besichtigen, Kinder dürfen ein Pony putzen und eine Traktorfahrt steht ebenfalls auf dem Programm. Wer sich das Ganze von oben anschauen will, der klettert auf ein Baumhaus mitten auf dem Hof. Das aktive Landleben macht hungrig und durstig. Deshalb gibt es vor Ort einen kleinen Snack und Getränke. Wer nun Lust bekommen hat, mit Mensch und Tier gemeinsam Spaß zu erleben, der meldet sich an: entweder per Mail bei benjamin.dietrich@ratingen.de oder telefonisch unter (02102) 550-5094.

03.08.2018 Mit dem Hund durch die Dauerausstellung

NEANDERTAL. „DoggyDay“ heißt es an jedem ersten Freitag im Monat im Neanderthal Museum in Mettmann. An diesen Nachmittagen gibt es für Hunde an der Leine und ihre gut erzogenen Halter von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Museums zu erkunden. Der nächste Termin ist Freitag, 3. August. Die Teilnahme am „DoggyDay“ kostet 2 Euro je Hund zzgl. Eintritt für den Halter. Auch im Museumscafé werden Hund und Halter gerne empfangen.
Weitere Informationen unter Tel. 02104/979715 oder buchung@neanderthal.de.

03.+07.08.2018 Schützenfest der St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen
04.+05.08.2018 Power of the Force Con


Turbinenhalle Oberhausen
www.poweroftheforce.net

30.11.2018 Pink Floyd Tribute Show mit „Mark Gillespie`s Kings of Floyd“


20.00 Uhr, Stadthalle Ratingen
Tickets gibt es bei Eventim, ReserviX, den öffentlichen Vorverkaufsstellen und den Auftrittsorten.

 

Alle Terminangaben ohne Gewähr