Kultur — 17 Mai 2017

Theaterabonnements für die Spielzeit 2017 / 2018 jetzt erhältlich.

Die Abonnement-Vorschau für die kommende Spielzeit 2017/2018 liegt im Kulturamt, in der Stadtbibliothek und deren Zweigstellen sowie in vielen anderen öffentlichen Einrichtungen zur kostenlosen Mitnahme aus. Abonnements für das Stadttheater und den Ferdinand-Trimborn-Saal können ab sofort beim Kulturamt bestellt werden.

Das Theaterprogramm mit seinen drei Abonnementreihen setzt sich unter anderem aus Klassikern von Shakespeare, Molière und Dürrenmatt, dem Krimi „Die Mausefalle“, dem Ballett „Die Schneekönigin“ sowie den immer wieder gern gesehenen Komödien und Revuen zusammen. Auf der Bühne des Stadttheaters werden u.a. Anna Thalbach, Rainer Hunold, Renan Demirkan, Ralf Bauer und Ron Williams zu sehen sein.

Als Dauerbrenner erweist sich nach wie vor das fünfteilige Kabarettprogramm – auch in der neuen Spielzeit wieder mit großen Namen wie Thomas Freitag, Alfons und dem Acapella-Ensemble „Lalelu“. Dieses Abo ist allerdings schon ausgebucht. Zu den Kindertheatervorstellungen zählen u.a. „Jim Knopf“ und „Kalle Blomquist“. Preisträger internationaler Musikwettbewerb präsentieren sich bei den vier Kammermusikabenden im Ferdinand-Trimborn-Saal.

Nähere Informationen zu den einzelnen Abonnements können der Abo-Vorschau entnommen werden oder sind direkt beim Amt für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 2-6, Tel. 02102/5504102 zu bekommen.

Share

About Author

(0) Readers Comments

Comments are closed.